„Freunde Grünwalds“ – dieser Name ist Programm und steht für über 60 Jahre Engagement in Sachen Heimat- und Jugendpflege, Kunst und Kultur

Im Jahr 1950 wurde der Verein „zur Hebung und Förderung der kulturellen und wirtschaftlichen Belange Grünwalds, besonders des Ausflugs- und Fremdenbesuches“ gegründet. Natürlich haben sich in den vielen Jahren, die seit der Gründung vergangen sind, unser Grünwald und auch unsere Vereinigung verändert. Neue Anforderungen wollen unter ganz anderen Voraussetzungen gemeistert werden. Ermöglicht wird uns das durch die großzügige Unterstützung seitens der Gemeinde Grünwald, unseres Bürgermeisters Jan Neusiedl und zahlreicher Spender sowie durch die tatkräftige Mithilfe vieler treuer Mitglieder bei den vielen Aktivitäten und Veranstaltungen.

Wir, die heutigen Verantwortlichen der Freunde Grünwalds, sind bestrebt, in guter Tradition den Grundsätzen unserer Gründer treu zu bleiben. Besonders wichtig ist es uns, dass wir bei unseren Veranstaltungen, wie z.B. dem Josefi-Anstich, dem Burgfest und vielen anderen, „d’Leit zammbringa“.

Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Thomas Lindbüchl

Veranstaltungen:

Faschingstheater am Rosenmontag

20. Februar 2023
19:30 Uhr
Bürgerhaus Römerschanz, Hubertus-Lindner-Saal, Dr.-Max-Str. 1
Vereinigung der Freunde Grünwalds e.V.
Der Fasching in Grünwald ist langweilig??? Ganz bestimmt nicht! Auf jeden Fall nicht langweilig wird es beim »Theater am Rosenmontag« der Freunde Grünwalds im Bürgerhaus Römerschanz.
Das Programm:
Wir wiederholen das »Theater in der Vorstadt« von Karl Valentin, das wir schon beim Burgfest gespielt haben :
Karl Valentin ist sicher kein einfaches Orchestermitglied und seine Begeisterung für diszipliniertes Proben ist überschaubar. Daher ist es nicht ganz einfach für den Herrn Kapellmeister, bei dem turbulenten Durcheinander seine Vorstellungen durchzusetzen. Besonders schwierig wird für ihn allerdings ein kleines Techtelmechtel mit einer attraktiven Soubrette, denn seine Ehefrau, die »zufällig« in der Probe auftaucht, hat dafür überhaupt kein Verständnis. Genießen Sie die vergnügliche Interpretation der Theatergruppe der Freunde Grünwalds.
Es spielen mit: Monika Fried, Corina Jebens, Alfons Hirth, Uschi Kneidl, Thomas Lindbüchl, Brigitta Pritscher, Jakob Pritscher, Peter Schipfer, Matthias Schröder, Edith Wassermann
Ergänzt wird das Programm mit weiteren Stücken von Karl Valentin.
Regie führt Rainer Fischer.
Im Anschluss an die Vorstellung zünftige Musik und Tanz von der beliebten Kapelle »Charly’s Band«. Wer möchte, gerne maskiert – unbedingt erforderlich ist das natürlich nicht. Damit kein Magen knurrt und keine Kehle einstaubt, kümmert sich die Traditionsmetzgerei Andreas Priller mit Fassl-Bier, Cocktails und Feinkost um die gastronomische Versorgung. Eintritt: € 12,00
Vorverkauf: ab 04.02.23 bei Lederwaren Zacherl, Rathausstr. 1, Tel. 089 / 641 21 07 und an der Abendkasse

Josefi-Anstich

17. März 2023
18:00 - 23:00 Uhr
Bürgerhaus Römerschanz, Hubertus Lindner Saal, Dr.-Max-Straße 1, 82031 Grünwald

Alle Josefs, Sepps, Bepperls, Josephines, Finis etc. können sich beim traditionellen Josefi-Anstich der Freunde Grünwalds im Festsaal im Bürgerhaus Römerschanz eine ganz Mass Freibier abholen.


Alle, die unter dem Schutz eines anderen Namenspatrons stehen, dürfen sich zumindest über eine Halbe Josefibock freuen. Und als Draufgabe zeigt die Theatergruppe der Freunde Grünwalds noch einmal die Stücke von Karl Valentin vom vergangenen Rosenmontag:


»Theater in der Vorstadt«
und andere Stücke von
Karl Valentin


Es spielen mit:
Monika Fried, Corina Jebens, Alfons Hirth, Uschi Kneidl, Thomas Lindbüchl, Brigitta Pritscher, Jakob Pritscher, Peter Schipfer, Matthias Schröder, Edith Wassermann

Regie führt Rainer Fischer.

Damit kein Magen knurrt und keine Kehle einstaubt, kümmert sich die Traditionsmetzgerei Andreas Priller mit Fassl-Bier, Cocktails und Feinkost um die gastronomische Versorgung.

Eintritt: € 12,00
Vorverkauf: ab 03.03.23 bei Lederwaren Zacherl, Rathausstr. 1, Tel. 089 / 641 21 07 und an der Abendkasse

Einlass ab 18.00 Uhr

Burgfest

22. Juli 2023 - 23. Juli 2023
All-day event
Grünwalder Burg
Mehr Informationen und Überblick

BLASORCHESTER

JUGENDBLASKAPELLE

SÄNGERRUNDE

Aktuelles

Über uns – Die Vereinigung der Freunde Grünwalds

Seit ihrer Gründung im Jahr 1950 widmen sich die Freunde Grünwalds den in der Satzung festgelegten Vereinszielen: der Verschönerung des Ortsbildes und der Umgebung des Ortes, der Förderung der bayerischen Sprache, Musik und Literatur und der Förderung der Jugend.

Dazu gehört ganz wesentlich das Bemühen um die Erhaltung des dörflichen Charakters und der noch vorhandenen altehrwürdigen Gebäude. Die Rettung der Burg für die Öffentlichkeit und das Verlagern des uralten „Mirzn-Häusls“ in das Museumsdorf Glentleiten gehören zu den Verdiensten des Vereins, ebenso wie die Verschönerung des Ortsbilds durch Blumenschmuck und Steinplastiken.

Sehr am Herzen liegt uns, die lange und interessante Geschichte unseres Heimatorts Grünwald bewusst zu machen. Entstanden sind zu diesem Thema die drei dicken Bände der Grünwalder Chronik von Joseph Brückl und Hans Waldhauser. Heute organisieren wir u.a. Vorträge, veröffentlichen Geschichten über historische Gebäude in unserer Mitgliederzeitung und lassen aussagekräftige Schilder mit Hinweisen auf die geschichtsträchtigen Höfe unseres Ortes anbringen.

Ganz wichtig ist uns auch die Blasmusik, und zwar nicht nur die bayerische Volksmusik bei unseren lokalen Veranstaltungen, sondern insbesondere die klassische symphonische Blasmusik. Unser symphonisches Blasorchester mit seinen vielen Auszeichnungen genießt inzwischen einen hervorragenden Ruf und erfreut seine Fans mit den beliebten Konzerten im Frühjahr und im Herbst.

In unserer JugendblaBlasorchester und Sängerrunde stehen allen Musikbegeisterten  zum Mitmachen offen und freuen sich auf neue Mitglieder.

Wir hoffen, Sie bei unseren vielen Veranstaltungen begrüßen zu können: Im Frühling bei den beliebten Theateraufführungen zum Rosenmontag und zum Josefi-Anstich und beim Frühjahrskonzert, im Sommer bei unserem traditionellen Burgfest, im Herbst beim Herbstkonzert und im Winter beim Adventsingen und beim Adventmarkt, um nur einige zu nennen.

Kurz zusammengefasst sei hier unser Motto für Sie: Wir wollen, dass Sie, nicht nur gerne in Grünwald wohnen, sondern dass Sie sich auch freuen ein „Freund Grünwalds“ zu sein!